1. Informationen zum Sammeln von persönlichen Daten und Kontaktdaten der verantwortlichen Person

    1. Vielen Dank für den Besuch der Digitalalben24 Website. Durch dieses Dokument geben wir Ihnen einen Einblick, wie wir Daten über Sie verarbeiten.
    2. Verantwortlich für die Daten auf dieser Website im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) sind Digitalalben24 Inh.Paul Heinz, Pater-Kruse-Weg 6, 57489 Drolshagen, Deutschland, E-Mail: info@digitalalben24. Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über den Zweck und die Mittel zur Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet. Der Empfänger von persönlichen Informationen ist Digitalalben24. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es wird anders angegeben, ob rechtliche Verpflichtungen bestehen.
  2. Datenerhebung beim Besuch unserer Website

    Diese Website wird vor Ende Juni 2018 über eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung verfügen. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt man an der Zeichenfolge "https: //" und dem Schlosssymbol in Ihrem Browser.

    Dies wird auf unserer neuen Website aktiv sein.

    Wenn Sie unsere Website nur zu Informationszwecken nutzen, dh wenn Sie sich nicht registrieren oder uns andere Informationen zur Verfügung stellen, erheben wir nur Daten, die Ihr Browser an unseren Server sendet (sog. "Server Log Files"). Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir die folgenden Daten, die für die Darstellung der Website technisch notwendig sind:
    • Unsere besuchte Website
    • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
    • Anzahl der in Bytes gesendeten Daten
    • Quelle / Referenz, von der Sie auf die Seite gekommen sind
    • verwendeter Browser
    • Betriebssystem verwendet
    • IP-Adresse in anonymer Form
    Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Absatz (1) Unterabschnitt f) EU-DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Die Daten werden nicht weitergegeben oder anderweitig verwendet. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldateien des Servers nachträglich zu überprüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen.

  3. Cookies

    Um Ihren Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten so genannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung gelöscht, d. H. Nach dem Schließen Ihres Browsers (sogenannte Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und erlauben uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser bei einem späteren Besuch wiederzuerkennen (permanente Cookies). Wenn Cookies gesetzt werden, sammeln und verarbeiten sie individuelle Benutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte individuell. Permanente Cookies werden automatisch nach einer bestimmten Zeit gelöscht, die je nach Cookie variieren kann.

    Teilweise werden Cookies verwendet, um den Bestellvorgang zu vereinfachen, indem Einstellungen gespeichert werden (z. B. die Erinnerung an den Inhalt eines virtuellen Einkaufswagens für einen späteren Besuch der Website).

    Werden personenbezogene Daten auch von einzelnen Cookies verarbeitet, die von uns implementiert werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. (1) sub b) EU-DSGVO, entweder für die Ausführung der Vereinbarung oder in Übereinstimmung mit Art. 6 Absatz (1) ff) EU-DSGVO, um unser berechtigtes Interesse an der bestmöglichen Funktionalität für ein kundenfreundliches und effektives Layout des Seitenbesuchs auf unserer Website zu gewährleisten.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie auf die Platzierung von Cookies achten und dass Sie individuell entscheiden können, ob Sie Cookies akzeptieren, nicht in bestimmten Fällen oder vollständig deaktivieren. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie die Cookie-Einstellungen verwaltet werden. Dies wird im Hilfe-Menü jedes Browsers beschrieben, in dem erläutert wird, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

  4. Datenverarbeitung beim Inkrafttreten des Abkommens

    Nach art. 6 Absatz (1) Unterabschnitt b) EU-DSGVO personenbezogene Daten werden erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Vertragsdurchführung zur Verfügung stellen. Sie können lesen, welche Daten auf der Grundlage der verschiedenen Eingabeformulare gesammelt werden. Ihre Daten können jederzeit gelöscht werden und können durch Senden einer Nachricht an die obige Adresse des Controllers angefordert werden. Wir speichern die von Ihnen bereitgestellten Informationen und verwenden sie zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Vertragsabwicklung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten werden Ihre Daten unter Beachtung der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gesperrt und am Ende dieser Bedingungen vollständig entfernt, sofern Sie nicht ausdrücklich der weiteren Verwendung Ihrer Daten zugestimmt haben. Oder bei gesetzlich erlaubter Weiterbenutzung Ihrer Daten ist unsere Website vorbehalten, die wir Ihnen nachfolgend entsprechend informieren.

  5. Kontaktieren Sie uns

    Personenbezogene Daten werden im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns erhoben (zB über das Kontaktformular oder per E-Mail). Ihr Titel, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse werden gesammelt. Je nach Form oder Thema werden mehr Informationen gesammelt, wie im entsprechenden Kontaktformular zu sehen ist. Diese Daten werden nur gespeichert und verwendet, um Ihre Anfrage oder den Kontakt und die damit verbundene technische Verwaltung zu beantworten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse, Ihre Anfrage gemäß Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe f) EU-DSGVO zu erfüllen. Wenn Ihre Kontaktperson einen Vertrag abschließen möchte, ist die ergänzende Rechtsgrundlage für die Bearbeitung von Kunst. 6 Absatz (1) Buchstabe b) EU-DSGVO. Ihre Daten werden 3 Jahre nach der Antragstellung gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Daten werden gespeichert, um die Servicequalität zu gewährleisten.

  6. Verwendung Ihrer Daten für direkte Werbung

    Ihre Bestelldaten sowie das Nutzerverhalten im Newsletter und auf der Website werden von uns analysiert, um Ihnen den bestmöglichen Inhalt zu liefern. Dies können zum Beispiel Preisinformationen oder Informationen über neue Produkte sein und können als Benachrichtigung per E-Mail oder als Packungsbeilage in Ihrem Paket gesendet werden.

    1. Abonnieren Sie unseren digitalen Newsletter

      Wenn Sie unseren Newsletter per E-Mail abonnieren, senden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten und Produkten. Die einzige Pflicht zur Übermittlung des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Informationen ist freiwillig und dient dazu, Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen nur dann einen Newsletter zusenden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie mit dem Versand des Newsletters einverstanden sind. Wir senden Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie zukünftige Newsletter erhalten möchten, indem Sie auf einen entsprechenden Link klicken.

      Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks stimmen Sie der Verwendung Ihrer persönlichen Daten gemäß Art. 6 Absatz (1) Unter EU-DSGVO. Wenn Sie sich für den Newsletter registrieren, speichern wir Ihre IP-Adresse, die vom Internet Service Provider (ISP), sowie das Datum und die Uhrzeit der Aufnahme vorgesehen ist, so dass wir später einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail vermeiden fähig zu verfolgen. Die Informationen, die wir bei der Registrierung für den Newsletter sammeln, werden nur dazu verwendet, Sie über den Newsletter in Anzeigen anzusprechen. Sie können den Newsletter jederzeit über den Link im Newsletter abbestellen oder indem Sie eine Nachricht an die oben genannte Person senden. Nach Ihrer Kündigung wird Ihre E-Mail-Adresse unverzüglich aus unserem Verteiler gelöscht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich die Erlaubnis zur weiteren Verwendung Ihrer Daten erteilt oder wir behalten uns das Recht vor, Daten zu verwenden, die wir Ihnen in dieser Erklärung zur Verfügung stellen. frag.

    2. Senden des E-Mail-Newsletters an bestehende Kunden

      Wenn Sie uns beim Kauf von Produkten oder Dienstleistungen Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen regelmäßig Angebote für ähnliche Produkte oder Dienstleistungen aus unserem Sortiment per E-Mail zu senden. Wir benötigen keine gesonderte Erlaubnis von Ihnen gemäß § 7 Abs. 3 UWG. In diesem Zusammenhang werden die Daten ausschließlich auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe f) EU-DSGVO verarbeitet. Wenn Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu diesem Zweck ursprünglich widersprochen haben, senden wir Ihnen keine E-Mail. Sie haben jederzeit das Recht, der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für die oben genannten Werbezwecke mit Wirkung für die Zukunft durch eine entsprechende Mitteilung zu widersprechen. Dafür müssen Sie nur die Überweisungskosten nach den Grundtarifen bezahlen. Nach Eingang Ihres Widerspruchs wird die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke sofort eingestellt.

  7. Datenverarbeitung für die Auftragsabwicklung

    1. Für die Ausführung Ihrer Bestellung arbeiten wir mit folgenden Dienstleistern zusammen, die uns bei der Ausführung von abgeschlossenen Verträgen ganz oder teilweise unterstützen. Bestimmte personenbezogene Daten werden gemäß den folgenden Informationen an diese Diensteanbieter übermittelt. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an den mit der Lieferung beauftragten Beförderer weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Wir werden Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiterleiten, wenn dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Wenn ein Dritter hinzugezogen wird, werden wir Sie darüber ausdrücklich informieren. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten ist Artikel 6 (1) (sub). B) von der EU-DSGVO.
    2. Verwendung von Zahlungsanbietern

      Wir nutzen Online-Zahlungen noch nicht über unsere Website.

      Dies geschieht durch Dritte, die keine weiteren Daten speichern.

    3. Übermittlung personenbezogener Daten an Spediteure

      Abhängig von der Lieferadresse kann der Versandpartner bei der Bestellung vom angezeigten Versandpartner abweichen. Folgende Versandpartner sind für den Versand verantwortlich:

      - DHL
      - DPD
      - GLS

      Wird die Ware vom Spediteur DPD angeliefert, senden wir nur den Namen der Lieferadresse und die Adresse des Empfängers gemäß § 6 Abs. (1) Ziff. B) EU-DSGVO. Die Daten werden weitergegeben, da DPD diese Informationen für die Lieferung von Waren benötigt.

      Diese Einwilligung kann jederzeit mit sofortiger Wirkung gegenüber dem zuvor genannten Verantwortlichen oder dem Beförderer DPD widerrufen werden. DPD behält sich jedoch das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn dies zur vertragsgemäßen Abwicklung der Lieferung erforderlich ist.

  8. Nutzung von sozialen Medien: Videos

    Verwendung von YouTube-Videos

    Diese Website verwendet die Youtube-Einbettungsfunktion zum Anzeigen und Abspielen von Videos des Anbieters "Youtube", der zu Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") gehört.

    Hier kommt der umfangreiche Datenschutzmodus zum Einsatz, der laut Anbieter nur die Speicherung der Nutzerinformationen beim Abspielen der Videos startet. Beim Abspielen eingebetteter YouTube-Videos verwendet der Anbieter "YouTube-Cookies", um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Laut "YouTube" sollten diese Video-Statistiken sammeln, die Benutzerfreundlichkeit verbessern und Missbrauch verhindern. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, werden Ihre Daten beim Klicken auf ein Video direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn du nicht mit deinem Profil auf YouTube verknüpft werden möchtest, musst du dich vor dem Aktivieren der Schaltfläche ausloggen. Google speichert Ihre Daten (auch für nicht angemeldete Benutzer) als Benutzerprofile und wertet sie aus. Eine solche Bewertung wird insbesondere gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a durchgeführt. f) der Datenschutz-Grundverordnung auf der Grundlage der legitimen Interessen von Google bei der Einführung von personalisierter Werbung, Marktforschung und / oder der bedarfsorientierten Gestaltung ihrer Website. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Nutzerprofile zu widersprechen, wobei Sie sich mit YouTube in Verbindung setzen müssen, um dieses Recht auszuüben.

    Unabhängig von der Darstellung der eingebetteten Videos stellt jeder Zugriff auf diese Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk "DoubleClick" her, das ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsaktivitäten anstoßen kann.

    Google LLC mit Sitz in den USA ist für das amerikanische Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus garantiert.

    Weitere Informationen zum Datenschutz bei "YouTube" finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

  9. Online-Marketing

    1. DoubleClick von Google

      Diese Website benutzt Googles Online-Marketing-Tool DoubleClick vom Betreiber Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("DoubleClick").

      DoubleClick verwendet Cookies, um Anzeigen anzuzeigen, die für Nutzer relevant sind, um Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu verhindern, dass ein Nutzer dieselben Anzeigen mehr als einmal sehen kann. Google verwendet eine Cookie-ID, um zu verfolgen, welche Anzeigen in welchem ​​Browser erscheinen und um zu verhindern, dass sie mehrmals erscheinen. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Optimierung der Vermarktung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. (1) f) EU-DSGVO.

      Darüber hinaus kann DoubleClick Cookie-IDs verwenden, um Conversions für Anzeigenanfragen zu erfassen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später die Website des Werbetreibenden mit demselben Browser besucht und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine persönlichen Informationen.

      Dank der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Google-Server auf. Wir haben keinen Einfluss auf die Größe und die weitere Verwendung des Google mit diesem Werkzeugdaten gesammelt und informieren Sie daher auf der Grundlage unserer Erkenntnis: Google erhält die Integration von Doubleclick Informationen, dass Sie den entsprechenden Abschnitt unserer Präsenz rief das Internet an oder klickte auf eine Anzeige von uns. Wenn Sie bei einem Google-Dienst registriert sind, kann Google Ihren Besuch mit Ihrem Konto verknüpfen. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert sind oder nicht eingeloggt sind, ist es möglich, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse anfordert und speichert.

      Wenn Sie die Teilnahme an diesem Ortungsverfahren zum Objekt möchten, können Sie Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen Cookies zu blockieren aus der Domäne www.googleadservices.com, https://www.google.de/settings / ads, diese Einstellung wird entfernt, wenn Sie Ihre Cookies löschen. Sie können sich auch an die Digital Advertising Alliance unter www.aboutads.info wenden, um Informationen zum Einrichten von Cookies und zum Einstellen der entsprechenden Einstellungen zu erhalten. Schließlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie die Einstellung von Cookies kennen und individuell entscheiden, ob Sie diese akzeptieren oder ob Sie die Annahme von Cookies in bestimmten Fällen oder generell ausschließen. Wenn Cookies nicht akzeptiert werden, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

      Google LLC mit Sitz in den USA ist für das amerikanische Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus garantiert.

    2. Verwendung von Google AdWords Conversion-Tracking

      Diese Website verwendet das Google AdWords-Online-Werbeprogramm und das Google AdWords-Conversion-Tracking für Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Mit dem Google Adwords Angebot machen wir auf unseren attraktiven Angeboten mit Hilfe von Werbemitteln (sog. Google Adwords) auf externen Webseiten aufmerksam. Anhand der Daten der Werbekampagnen können wir feststellen, wie erfolgreich die einzelnen Werbekampagnen sind. Wir sind daran interessiert, Ihnen Anzeigen zu zeigen, die für Sie von Interesse sind, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung der Werbekosten zu erreichen.

      Das Conversion-Tracking-Cookie wird festgelegt, wenn ein Nutzer auf eine von Google angezeigte AdWords-Anzeige klickt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem gespeichert sind. Diese Cookies laufen in der Regel nach 30 Tagen ab und werden nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website besucht und der Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden verfolgt werden. Die mit dem Conversion-Cookie erfassten Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu generieren, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Diese Kunden sehen die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Es erhält jedoch keine Informationen, mit denen Benutzer persönlich identifiziert werden können. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie diese Verwendung blockieren, indem Sie das Google Conversion-Tracking-Cookie über Ihren Internetbrowser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden nicht in die Conversion-Tracking-Statistik aufgenommen. Wir verwenden Google Adwords aufgrund unseres berechtigten Interesses an zielgerichteter Werbung gemäß Artikel 6, Absatz (1) unter f) EU-DSGVO.

      Google LLC mit Sitz in den USA ist für das amerikanische Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus garantiert.

      Unter der folgenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

      Sie können Cookies dauerhaft für Werbepräferenzen deaktivieren, indem Sie Ihre Browser-Software einrichten oder das über den folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

      https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de

      Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website nicht oder nur in eingeschränktem Umfang genutzt werden dürfen, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

  10. Webanalysedienste

    Google (Universal-) Analytics

    - Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Diese Website benutzt ausschließlich Google Analytics mit der Endung "_anonymizeIp ()", die durch Verkürzung eine Anonymisierung der IP-Adresse gewährleistet und eine direkte persönliche Beziehung ausschließt. Im Zuge der Erweiterung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Ausnahmefällen erfolgt diese Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz (1) Buchstabe f) EU-DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.

    Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die erforderlichen Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Sie können außerdem verhindern, dass Google die durch den Cookie erzeugten Informationen in Bezug auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Verarbeitung dieser Daten durch Google durch Herunterladen und Installieren des Browser-Plug-Ins sammelt Der folgende Link ist verfügbar:

    https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Als Alternative zu dem Browser-Plug-in oder Browser auf mobilen Geräten, klicken Sie auf den folgenden Link, eine Opt-out-Cookie Zukunft Sammlung von Google Analytics, zum auf dieser Webseite erscheinen wird (das Opt-out-Cookie in Arbeit diesen Browser und nur für diese Domain, wenn Sie Ihre Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie erneut auf diesen Link klicken): Google Analytics deaktivieren

    Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert, das die Einhaltung der Datenschutzstandards in der EU gewährleistet.

    Weitere Informationen zur Verarbeitung von Nutzerdaten durch Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

  11. Rechte der betroffenen Personen

    1. Das geltende Datenschutzrecht gibt Ihnen erweiterte Rechte der betroffenen Personen (Auskunfts- und Eingriffsrecht) gegenüber dem Verantwortlichen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, über die wir Sie im Folgenden informieren: - Recht auf Information gemäß Art. 15 EU-DSGVO: Insbesondere sind Sie berechtigt, auf Informationen über Ihre unsere persönlichen Daten verarbeitet werden, die Verarbeitungszwecke Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet werden, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern Ihre Daten an wen wurden oder auszugeben sind, die geplante Lagerzeit oder, anwendbar, die geplante Lagerzeit. die Kriterien für die Bestimmung der Dauer der Speicherung, das Vorhandensein eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Begrenzung der Verarbeitung, Einspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde an eine Regulierungsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn nicht von uns von Ihnen gesammelt die Existenz von automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profilierung und gegebenenfalls aussagekräftige Informationen über die zugrunde liegende Logik und der Größe der jeweiligen Verarbeitung und die beabsichtigten Wirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Informationen, die gemäß Artikel 46 EU-DSGVO gemacht bei der Übermittlung Ihrer Daten in Drittländer;

      - Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 EU-DSGVO: Sie haben das Recht auf unverzügliche Korrektur von Ihnen zur Verfügung stehenden unrichtigen Daten und / oder Hinzufügung unvollständiger Daten, die bei uns gespeichert sind;

      - Recht auf Entfernung auf der Grundlage von Kunst. 17 EU-DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Anforderungen von Art. 17 Absatz (1) EU-DSGVO. Dieses Recht soll jedoch nicht gelten, insbesondere dann, wenn die Verarbeitung für die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung aus Gründen des öffentlichen Interesses notwendig ist, oder für die Übung tut oder die Verteidigung eines Rechts;

      - Recht, die Verarbeitung auf der Grundlage von Kunst zu begrenzen. 18 EU-DSGVO: Sie haben das Recht, von der Verarbeitungs Begrenzung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, solange die Richtigkeit Ihrer Daten zu verlangen werden geprüft, wenn Sie sich weigern, Ihre Daten aufgrund von unzulässiger Datenverarbeitung zu löschen und stattdessen zu begrenzen wenn Sie Ihre Daten Ihre Daten, müssen Maßnahmen einleiten üben oder zu verteidigen, nachdem wir diese Informationen nicht mehr benötigen, nachdem das Ziel erreicht ist oder wenn Sie auf Ihre spezifische Situation basierte Objekt, während nach wie vor ist nicht sicher, ob unsere legitimen Gründe überwiegen;

      - Recht auf Information gemäß Artikel 19 des EU-DSGVO Wenn Sie Ihr Recht zur Nutzung Berichtigung der Verarbeitung durch die Datenverarbeitung Verantwortlichen ausgeübt hat, zu löschen oder zu begrenzen, er alle Empfänger erfordert die personenbezogenen Daten übermittelt werden über Sie an wen, diese Verbesserung oder Löschung von Daten oder Beschränkungen der Verarbeitung zu melden, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand. Sie haben das Recht, über diese Empfänger informiert zu werden.

      - Recht, Daten gemäß Art zu übertragen. 20 EU-DSGVO: Sie haben das Recht, persönliche Informationen, die Sie uns in einem strukturierten, aktuellen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt zu erhalten oder deren Übertragung auf andere Personen zu verlangen, soweit dies technisch möglich ist;

      - Widerrufsrecht Genehmigung erteilt auf der Grundlage von Kunst. 7 Absatz (3) EU-DSGVO: Sie haben das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden wir die entsprechenden Daten unverzüglich löschen, es sei denn, die weitere Verarbeitung kann auf einer Rechtsgrundlage zur unberechtigten Verarbeitung beruhen. Die Entziehung der Zustimmung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Zustimmung zum Widerruf. Der Widerruf kann mittels einer Nachricht an die Kontaktdaten der verantwortlichen Person erfolgen;

      - Rechtsdurchsetzungsverfahren nach Artikel 77 EU-DSGVO: Wenn Sie, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten glauben EU-DSGVO Gegenteil ist, können Sie auf eine Aufsichtsbehörde -ohne unbeschadet anderes Verwaltungs- oder Gericht rechtsmiddelen- ansprechen, vor allem in dem Mitgliedstaat Wohnsitz, Arbeit oder der vermutete Verstoß.

    2. RECHT AUF EINSPRUCH

      WENN WIR IM RAHMEN IHRER Verarbeitung persönlicher Interessen auf der Grundlage unserer berechtigtes Interesse ERWÄGUNG, treffen Sie die richtige Einwände zu erheben DIE BEHANDLUNG VON AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUKUNFT AUF DER GRUNDLAGE Ihre Situation ZU.

      WENN SIE IHR RECHT MACHEN, EINSPRÜCHE ZU MACHEN, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN INFORMATIONEN. Wir behalten uns vor, JEDOCH Weiterverarbeitung zu, wenn wir das UNWIDERSTEHLICHE GRÜNDE PROCESSING nachweisen können, DIE IHRE INTERESSE aufwiegen zu schützen, Grundrechte und -freiheiten, ODER WENN DER Verarbeitungsaktionen zu bringen, ZU SEIN ÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG.

      WENN WIR Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken sind, haben Sie das Recht, jeder ZEIT Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an solche WERBUNG zu ERHÖHEN. SIE KÖNNEN DAS COUNTERPHONE AUSÜBEN, WIE OBEN BESCHRIEBEN.

      WENN IHR RECHT UNTER VERWENDUNG BESCHWERDE zu machen, werden wir die Verarbeitung der Daten für Werbezwecke DIRECT ON STOP.

  12. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

    Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. kaufmännische und steuerliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr für die Umsetzung erforderlich sind, den Vertrag zu initiieren und / oder kein berechtigtes Interesse ist bei der weiteren Lagerung mehr von unserer Seite.

  13. Änderungen der Datenschutzerklärung
    Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern, so dass es immer die aktuellen gesetzlichen Anforderungen oder Änderungen erfüllt unsere Leistungen in der Datenschutzerklärung vorgenommen werden, zum Beispiel mit der Einführung neuer Dienste. Die neue Datenschutzerklärung gilt dann für Ihren nächsten Besuch.

Cookies

Our website uses cookies to deliver services in accordance with Privacy Policy. You can specify the conditions for storage or access to cookies in your browser. Using the site without changing the settings for cookies means that they will be saved in the device's memory.
I Agree